Mobile Gesundheits- und Sozialdienstleistungen in Schleswig-Holstein und Hamburg...    0451 - 30 50 64 14

Klinikzauberei/Therapeutisches Zaubern

Wie von Musik, Märchen und anderen Kunstformen auch geht von Zauberei eine besondere Energie aus. Es entstehen magische Momente die Mut machen, die Freude bereiten und Ablenkung schaffen.
Zauberei setzt scheinbar geltende physikalische Gesetze außer Kraft. Von solchen Fähigkeiten träumen Menschen in klinisch-stationärer Umgebung oft - nicht nur als Patient, auch als Mitarbeiter möchte man nur zu gern Wunder vollbringen.
Kinder und ältere Menschen, Kranke gar Sterbende schätzen zwanglose Kulturtechniken, lassen sich gern verzaubern und entkommen einem Alltag aus Kummer, Schmerzen und Sorgen mit Hilfe ihrer Fantasie. Oft gelingt das nicht allein, sondern erst im würdevollen Miteinander. Ein Gespräch aber braucht aktive Teilnehmer. Für Kultur reichen (passive) Empfänger. Wenn Gespräche Kräfte rauben oder scheinbar unmöglich sind, zeigt meine Arbeit ihre besondere Wirkung.


Meine Zauberschule bzw. das Therapie-Institut bietet verschiedene Erwachsenen-Workshops und Kinderkurse sowie kurzweilige Veranstaltungen mit magischen Inhalten an.

- Kinderkurse (versch. Gruppen ab 2. Klasse)

- Powerstunde für Jugendliche

- Motto-Geburtstagspartys (ab 8. Geburtstag)

- Einstieg in die Welt der Wunder (Schnupperstunden)

- Eisbrecher (Zaubern mit Alltagsgegenständen - gern auch speziell für Menschen aus sozialen, pädagogischen oder medizinischen Berufen)

Bei vorhandenem Pflegegrad oder Privatverordnung Ergotherapie werden die Kosten teilweise bis komplett übernommen.